FOTOBOX-MOBILE

Die Geschichte

Der VW T2 ist für uns nicht weniger als ein Kindheitstraum gewesen. Schon seit vielen Jahren sind wir – Jasna und Hauke – mit einem Camper unterwegs in ganz Europa.

Die Idee zum Fotobox-Bulli kam Hauke dann auf einer „seiner“ vielen Hochzeiten. Hauke legt seit vielen Jahren bei Events in ganz Norddeutschland auf. Bei den Feiern hat sich vor einigen Jahren der Trend der Fotoboxen durchgesetzt. Da war es naheliegend, beide Leidenschaften zu einer zusammenzuführen – Der Fotobus wurde geboren. Er ist unser „Baby“. Denn wir nutzen ihn tatsächlich nicht nur als mobile Fotobox, sondern natürlich auch zum Reisen. Während Hauke sich vor allem um die technischen Dinge und Kommunikation kümmert, ist Jasna für die kreativen Arbeiten und  das Marketing zuständig.

Die Fotobox-Ape ist unsere kleine Weiterentwicklung. Hin- und wieder standen wir vor dem Problem, dass der Bus nicht in einen Raum hineinpasst. Die kleine Piaggio Ape ist deutlich kleiner und findet fast überall ihren Platz. Außerdem passen fast unbegrenzt Leute mit auf das Foto 😉 Für uns als Italien-Fans ist die Ape ein Klassiker, der auch im hohen Norden gut ankommt. Reisen werden wir mit „Bella“ wohl aber nicht…